Kein Zuckerschlecken…

Tag 9 – 12:

Nach den ersten euphorischen Tagen in Nepal kommt nun doch der anstrengende Teil…und der Aufstieg ist kein Pappenstiel. Höhenangst? Bitte vor der Brücke ablegen.

53011539964305243

Die dünner werdende Luft, die körperliche Anstrengung und die einfachen Unterkünfte zehren an den Kräften.

Auch wenn man bei den ganzen Strapazen manchmal die Wand vor lauter anderen Sachen nicht mehr sieht: die Aussicht auf den Mount Everest ist ein einzigartiges Erlebnis, das all‘ die Mühe wert ist.

53791540230547217

 

53281540035156216

Heute haben sie mit großer Anstrengung Tengboche erreicht. Die letzten Tage Wanderung haben schon ihren Tribut gezollt.

Doch was eine Tasse Kaffee alles bewirken kann! Kräfte sammeln und mobilisieren für den Tagesmarsch zum Ziel. Morgen geht es auf 4.400m nach Dingboche!

53981540318836978

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s