FineTime

Liebe Leute,

herzlich willkommen und hereinspaziert in unser kleines Feine-Zeit-Café! Jeden Dienstag könnt ihr dort hausgemachte Kuchen, einen kleinen Mittagstisch und leckeres Frühstück in unserem gemütlichen Retro-Lädchen genießen.

Eine feine Zeit haben…das geht sogar zwei mal in der Woche:

  • dienstags könnt ihr dann im FineTime-Lädchen von 8-18 Uhr im Feine Zeit-Café frischen Kaffee und Selbstgebackenes in nostalgischen Ambiente genießen oder in der  Tante Emma-Ecke Selbstgemachtes, Süßes oder Schönes entdecken. Ab 8 Uhr gibt es dann in der Forststraße 21 in Steinheim leckeres Frühstück, hausgemachte Kuchen und natürlich vieles mehr in der Forststraße zu entdecken: seit Neuestem sind wir auch Geschäftstelle der Heidenheimer Zeitung. D.h. ihr könnt bei uns die HZ bekommen, Abos und Kleinanzeigen aufgeben, Bücher aus dem Presseshop und regionale und überregionale Tickets vor Ort kaufen.

So erreichen Sie uns im Feine-Zeit-Café:

Feine-Zeit-Café, Inh. Gaby Sakowski • Forststraße 21 • 89555 Steinheim • Tel.: 07329/ 3199950 • E-Mail: gaby.sakowski@gmail.com

  • samstags sind wir ab März 2020 wieder mit unserem Frühstückswägele von 7-12 Uhr auf dem Steinheimer Wochenmarkt für euch da.

Der Winter wirbelt einiges in neue Bahnen: am Wägele auf dem Wochenmarkt ist Winterpause bis Ende Februar. Das Feine-Zeit-Café ist seit 14. Januar wieder geöffnet: mit leckerem, hausgemachtem Kuchen und einer steirischen Kas’pressknödel-Supp’n …kommt vorbei und genießt eine feine Zeit!

Am Freitag, 07.02.2020 waren wir Teil der Veranstaltung „Kunst trifft Handel“ – Heide Bacher präsentierte erfolgreich selbst genähten Filztaschen- vom Shopper, Dirndl-Tascherl bis zum Herren-Umhänger – und für den richtigen Swing sorgte dabei WineTime… ein wunderbares Fest, mit vielen tollen Gästen wurde daraus.

Logo_KtH

 

 

Wägele 2

 

 

FineTime – Für alle Frühaufsteher und Spätheimkommer auf dem Steinheimer Wochenmarkt.

 

 

 

 

 

Kommt vorbei und habt eine feine Zeit….wir freuen uns auf euren Besuch 🙂

 

Der Wochenmarkt findet auf dem Rathausplatz statt. Bei jedem Wetter… 😉

 

Schon vor seiner Fertigstellung bekam das Frühstückswägele ganz schön Aufmerksamkeit – wie alles begann könnt ihr in der  Mai-Ausgabe der Wirtschaft regional (Ausgabe Mai 2018) nachlesen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.